Der "CSC" ( Combined Speed Cup )

 
Der "CSC" wurde 1986 als Mannschafts- und Einzelwettkampf konzipiert.
Er soll ein Bild vom perfekten Zusammenspiel von Hundeführer und Hund vermitteln.
Er bietet eine willkommene Abwechslung für das Trainings- und Wettkampfgeschehen im Turnierhundesport. Er stellt eine Kombination aus den drei Laufelementen des Vierkampf dar. Gestartet wird in einer Art Staffellauf mit 3 Sektionen. ( siehe Skizze ) Es gibt drei Teams (Mensch und Hund) mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Ausbildungsstand die Möglichkeit sich in einer Mannschaft zu beweisen. Fördert den Teamgeist in einem Verein und schafft gemeinsames Wettkampferleben. Ideal auch für Jungendliche Hundeführer die dadurch lernen Verantwortung des Einzelnen gegenüber den Mannschaftsmitgliedern zu übernehmen.
 
 

 


 

 Mittwoch ab 17 Uhr
Ansprechpartner:
e-mail:
info(at)psv-nuernberg-1912.de